Meine Hansestadt Uelzen - nachhaltig mobil!

Ergebnisse der 1. Bürgerbeteiligung

Vielen Dank, dass so viele von Ihnen bei der 1. Bürgerbeteiligung zum nachhaltigen Mobilitätskonzept mitgewirkt haben!

218 Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Uelzen haben an der Online-Beteiligung vom 14. Juni bis 5. Juli 2021 teilgenommen. Sie haben Fragen zum persönlichen Mobilitätsverhalten beantwortet, Wünsche geäußert sowie Schwachstellen in einer digitalen Stadtkarte (siehe unten) markiert. Zudem haben uns 44 Bürgerinnen und Bürger ihre drei wichtigsten Wünsche für eine zukünftige Mobilität in Uelzen per Postkarte mitgeteilt. Weiterhin wurden Rückmeldungen, die per Brief oder E-Mail eingegangen sind integriert.

Auszüge & Highlights

  • Mehr als die Hälfte der Einträge in der digitalen Stadtkarte betreffen den Radverkehr.
  • Im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln werden auch im Fragebogen aktuell die meisten Probleme bei der Fahrradnutzung gesehen.
  • Der Rad- und Fußverkehr sowie der ÖPNV sollen schwerpunktmäßig gefördert werden.
  • Von den meisten gewünscht werden:
    • Bessere Qualität der Radverkehrsinfrastruktur
    • Ausbau eines durchgängigen Fahrradwegenetzes
    • Autofreie/autoreduzierte Innenstadt
    • Attraktiveres ÖPNV-Angebot

Die ausführliche Dokumentation können Sie hier herunterladen.

Sehen Sie sich alle Karteneinträge der Teilnehmenden aus der ersten Beteiligungsrunde an (Stärken, Schwächen und Ideen)